Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen im Forum der 900 Supersport.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 869 mal aufgerufen
 Freaks unter sich
Marco ( Gast )
Beiträge:

23.08.2002 23:46
Erfahrungen auf der Rennstrecke ? antworten
Hallo

Ich möchte gerne einmal Freies Fahren auf der Rennstrecke mitmachen hat jemannd Erfahrungen für mich ?
Fahre seit 20 Jahren Motorrad,bin aber noch Nie auf der Rennstrecke gewesen !

Freue mich auf Antworten

Ciao Marco

Reinhard Offline



Beiträge: 23

06.09.2002 23:43
#2 RE:Erfahrungen auf der Rennstrecke ? antworten
Hallo Marco !
War vor kurzem auch das erste Mal auf der Rennstrecke, gigantisch, kann ich nur empfehlen. An diesem einen Tag habe ich in Punkto Fahrzeugbeherrschung mehr gelernt, als sonst im ganzen Jahr. Aber ein guter Instruktor sollte schon dabei sein und Selbstbewußtsein muß man auch haben, denn die gute 900 SS wird von jeder japanischen 600er versägt. Aber es macht riesig Spaß !
Ciao - Reinhard -

Henry Thobaben ( Gast )
Beiträge:

24.12.2002 12:34
#3 RE:Erfahrungen auf der Rennstrecke ? antworten

Hi Marko,

ich fahre seit einigen Jahren fast ausschließlich auf div. Rennstrecken in Europa. Dazu benutze ich zum einen meine DUCATI 900SS aus '97 und seit 2 Jahren habe außerdem noch eine YAMAHA YZF R6, die NUR für die Rennstrecke angeschafft wurde. Ich muß sagen, daß die DUCATI mind. genauso viel Spaß macht, wie die R6. Die 900er kann, wenn man nur ausreichend Schmerzfrei ist, richtig schnell sein, und daß auch im Serien Zustand.

Das ist meine aber schon lange nicht mehr. Seit neuestem fahre ich 944 cm³, Carillo's, Doppelzündung, SH tripple Spark, Flachschieber, großen K&N, Akrapovic' Tangential mit Carbon hoch, Übersetzungen je nach Strecke, original Gabel mit Wilbersumbau mit Titan Nitrat vorn, Öhlins hinten und einige Kleinigkeiten. Das ganze Fahrzeug ist schon nicht schlecht

Zu dem Komentar vom Reinhard:

Dem kann ich nur zustimmen. Man lernt wirklich sehr viel. Man muß nur seine eigenen Grenzen akzeptieren!, sonst wird es teuer und tut meist sehr weh

Leider gibt es viele "schwarze Schafe" unter den Veranstaltern. Die versprechen den Einsteigern das gelbe vom Himmel und gehen nach dem Training gefrustet nach Hause. Gute Einsteigertraings bieten Rehm, Art Motor, Bike Promotion und Kawa Green Team an.

Ich (als Co-Veranstalter) gehe mit meinen Kumpels und Kunden vorraussichtlich an Ostern 03nach Most und sehr sicher vom 01.05. bis 04.05.03 zum Adria Raceway nach Italien. Bei der Veranstalterauswahl habe ich größten Wert auf eine gute Einsteigerbetreung gelegt. Weitere Info's sind in Kürze auf meine Homepage http://www.motorrad-zubehoer.biz zu finden

Wenn Ihr noch Fragen zzu allen möglichen DUCATI und Rennerei Themen habt, dann schickt doch einfach ein e-mail an info@motorrad-zubehoer.biz!

Desmo Gruß
Henry Thobaben

rolfmarc ( Gast )
Beiträge:

01.01.2003 17:04
#4 RE:Erfahrungen auf der Rennstrecke ? antworten

Moin, frohes und gesundes neues Jahr 2003 an alle FORUMISTEN

Ich fahre zwar eine Monster 2001 900sie ,bin aber dabei mir ein Motorrad überwiegend nur für die Rennstrecke zu kaufen. Hier kommt eben eine 900 ss in Frage, 748 und 996 werden auch in Betracht gezogen die dann den Gegebenheiten angepasst wird.

Ich kann nur empfehlen Rennstreckenerfahrung zu sammeln am besten mit Bekannten oder Freunden.Hier ein Tipp http://www.Desmo-Volk.de

Schönen Tag noch

Gruß rolfmarc

rennsport_henry Offline



Beiträge: 16

01.01.2003 19:58
#5 RE:Erfahrungen auf der Rennstrecke ? antworten

Hi rolfmarc,

die Versanstaltung vom Desmo Volk/Hoeckenschnieder/Piet Schulze in Poznan ist sehr zu empfehlen. Da gibt es viel Fahrzeit, keine Gruppen und ein tolles Drumherrum. Vielleicht klappt es bei mir in diesem JAhr mal, daß ich da auch mal hin komme.

Im Moment bin ich gerade am planen, wo ich an welchem WE auf welcher Rennstrecke bin.

racing Gruß
Henry

rolfmarc ( Gast )
Beiträge:

02.01.2003 11:42
#6 RE:Erfahrungen auf der Rennstrecke ? antworten

Hallo Henry,

moin moin, prima wen Du die Veranstaltung kennst.Bin im Desmo Volk seit 1 Jahr integriert.Nach fast 15 jähriger Rennstreckenabstinenz haben einen die Instruktoren wieder hervorragend herangeführt.Vielleicht sieht man sich mal.Bin im Mai wieder dabei.Die Termine sind im Netz unter http://www.Desmo-Volk.de einzusehen.Ebenso kann man dort die Leute vom Desmo Volk kennenlernen.

rennsport_henry Offline



Beiträge: 16

02.01.2003 11:54
#7 RE:Erfahrungen auf der Rennstrecke ? antworten

hi rolfmarc,

mal sehen, ob es im Mai klappt. Wie Du sicher gelesen hast, bin ich Anfang Mai in Italien (noch Plätze frei), dann ist noch Saisonauftakt der Sportbike Masters in der Klasse Pro Thunder (http://www.art-motor.de). Da muß ich auch fahren. Im Juni kommt dann das http://www.fischereihafen-rennen.de, da bin ich dann auch am Start und zwischendurch muß man sich das Leben von der Arbeit versauen lassen ;-)

Desmo Gruß
Henry

 Sprung  
Danke für Deinen Eintrag.
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de