Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen im Forum der 900 Supersport.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.402 mal aufgerufen
 Fahrwerk
Reinhard Offline



Beiträge: 23

19.10.2002 21:46
es knarzt antworten

Hallo, habe eine 900erSS,Bj.2000, aber erst 5000 km drauf und neuerdings knarzt irgendwas hinten ganz schrecklich. Vermute, das Federbein. Kann man da irgendwo oelen oder Fett reinpressen, ohne daß man was ausbauen muß? Wer hat Erfahrung mit knarzen? Ciao, - Reinhard -

Albrecht ( Gast )
Beiträge:

30.12.2002 12:03
#2 RE:es knarzt antworten

Hallo Reinhard,
leider kann ich Dir nicht weiterhelfen - aber ich habe das gleiche Problem. Ich habe eine 93er 400SS - bis auf den Hubraum (400cc, 43 PS) Baugleich mit der 600SS. Manchmal knarzt sie auch. Ich nehme an, dass es das Federbein ist. Dann verschwindet das Geraeusch wochenlang ... dann ist es wieder da. Ich waere auch an Antworten zu diesem Problem interessiert. Meine (japanische) Duc-Werkstatt meint, das waere so ganz in Ordnung.... aber die haben mir schon viel erzaehlt, das sich danach als absoluten Humbug herausgestellt hat.
Mach's gut, Albrecht (aus Tokio)

Reinhard Offline



Beiträge: 23

30.12.2002 22:47
#3 RE:es knarzt antworten

Hallo Albrecht !
Wie auch bei Dir, war das Knarzen urplötzlich wieder weg. Im Moment ist die " bella Macchina " eingemottet, na, ja, so richtig nicht, hab' nur die Batterie ausgebaut, aber ich bin gespannt, ob es wieder knarzt, wenn's wieder los geht. Ob Knarzen oder nicht, freu mich schon, auf die nächste Saison.
Viele Grüße -- Reinhard --

Henry Thobaben ( Gast )
Beiträge:

01.01.2003 12:53
#4 RE:es knarzt antworten

Moin Moin

und erstmal einen Gruß an das andere Ende der Welt.

Das "Knarzen" kennt wohl jeder SS-fahrer. Es kommt in der Haupsache aus der Schwingenachse. Zum einen spielt da eine werkseitig mangelhafte Distazierung der Schwingen und eine nicht vorhandene Abdeckung gegen Schmutz aller Art eine große Rolle. Weiterhin kommt da natürlich noch das Problem, wenn die Schwinge nicht mittig sitzt, dann wird das Federbein leicht seitlich angelenkt. Dadurch kann es zu leichten Verspannungen und halt auch zu Geraüschen kommen.

Abhilfe:
Schwinge ausbauen, Lagerpunkte der Schwinge und im Gehaüse reinigen, Distanzen reinigen, andere Größen in Kommision vom DUCATI Händler holen, weißes Schmierfett von MOLYKOTE besorgen und das ganze ordentlich wieder zusammen stecken (am besten mit 2 Leuten), undzwar nicht so, wie es die kleinen Italiener in Bologna gemacht haben, sondern anständig. Danach ist das "knarzen" weg. Wenn es dann irgendwann mal wieder da ist, dann ist mal wieder Dreck/Feuchtigkeit bis an die Schwingenlagerung vorgedrungen. Abhilfe siehe oben.

Viel Spaß beim Schrauben.

Desmo Gruß
Henry, bei dem es nicht mehr knarzt

Sag mal Albrecht, hast Du einen Draht zu Yoshimora und Moriwaki?

Albrecht ( Gast )
Beiträge:

02.01.2003 10:44
#5 RE:es knarzt antworten

Hallo Reinhard und Henry,
vielen Dank fuer die Tipps! Wenn es nur im Moment nicht so kalt waere und man zumindest eine Garage haette... Dann ware das Schrauben auch jetzt moeglich. Selbst die Werkstatt meines Ducati Haendlers ist gerade mal 2m x 5m klein. Da passt gerade eine Hebebuehne hinein. Die anderen Mopeds stehen dann auf dem Gehweg. Ein weitere Werkstatt, gleich um die Ecke, nutzt den Verkaufsraum fuer Reparaturen. Dann wird's eben eng fuer die Kundschaft. Naja, Platz ist hier eben Gold wert. Die allerwenigsten Motorradfahrer haben hier Garagen. Den guten Stuecken sieht man den Einfluss der Witterung darum auch entsprechend an... Nein, leider habe ich keinen Kontakt zu Yoshimora und Moriwaki.
Viele Gruesse! Albrecht

rennsport_henry Offline



Beiträge: 16

02.01.2003 11:50
#6 RE:es knarzt antworten

Hi Albrecht,

na das sind ja Zustände im Land der aufgehenden Sonne ;-(((

Falls Du und Deine DUCATI Kumpels irgedwelche Teile für die Mopets braucht, dann schickt eine Mail. Bekannterweise sind die DUCATI Teile in Japan sehr sehr teuer.

Aber daß mit der Schwinge würde ich im Sommer mal machen, und wenn es auf dem Werstatthof ist. Alles gut mit Putzlappen auslegen, damit die Sachen nicht im Dreck liegen und dann gehts los.

Desmo Gruß ins Land meines 2. Mopets
Henry

Albrecht ( Gast )
Beiträge:

02.01.2003 13:04
#7 RE:es knarzt antworten

Hi Henry,
vielen Dank! Ich habe mir deine Privatadresse angesehen - Dein homepage link scheint nicht zu funktionieren. Ja, Teile sind sehr teuer, und die Stundenloehne erst recht. In Dtld hatte ich mir mein erstes Motorrad (eine 1955er BMW) aus ein paar Kisten von Teilen zusammengebaut. Da kannte ich jede Schraube. Spaeter fuhr ich nur japanische Motorraeder, und die liefen, liefen, und liefen - ausser dem gelegentlichen Oelwechsel, neuen Bremsbelaegen und Reifen hat es an nichts gefehlt. Mein schoenes Zollwerkzeug kam kaum zum Einsatz. Mit der Ducati (und den Preisen hier) werde ich wieder mein Werkzeug auspacken. Ich fuhr hier auch 4 Jahre lang einen Japaner, den ich immer noch habe. Eigentlich wollte ich mit der Ducati nur ab und zu (am Wochenende) fahren. Jetzt habe ich meine Suzuki seit Monaten nicht mehr angeruehrt. Es gibt hier einen Ducati Club - aus zeitlichen Gruenden war ich mit den Leuten bis jetzt aber nur per Email in Kontakt.
Viele Desmo-san Gruesse,
Albrecht

rennsport_henry Offline



Beiträge: 16

02.01.2003 15:02
#8 RE:es knarzt antworten

Hi Albrecht,

das ist sehr interessant, was du da aus Japan berichtest. Da gibt es sicher 1000 Stories, die Du da aus dem Desmo Nähkästchen plaudern könntest.

Du sagtes, der Link funzt nicht? dann nimm diesen: http://www.motorrad-zubehoer.biz oder http://www.brembodepot.de

oder mail: h.thobaben@web.de sowie info@motorrad-zubehoer.biz

Desmo Gruß
Henry

rennsport_henry Offline



Beiträge: 16

02.01.2003 15:03
#9 RE:es knarzt antworten

Hi,

ich habe die Links gerade getestet. Alles gut.

Desmo Gruß
Henry

Albrecht ( Gast )
Beiträge:

03.01.2003 10:45
#10 RE:es knarzt antworten

Vielen Dank, Henry. Auf einmal klappt's. Lag wohl an meinem Computer.
Viele Gruesse, Albrecht

Reifenwahl »»
 Sprung  
Danke für Deinen Eintrag.
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de