Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen im Forum der 900 Supersport.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 295 mal aufgerufen
 Die 900 ss i.e.
duc 900 Offline



Beiträge: 18

13.01.2012 07:34
Neue Batterie antworten

Hollo Leute,
welche Batterie würdet ihr mir empfehlenDie Original verweigert nach 8 Jahren ihren Dienst.
duc 900

Nighthawk Offline



Beiträge: 16

13.01.2012 16:12
#2 RE: Neue Batterie antworten

Hallo,
das kommt ganz drauf an, wieviel du investieren willst. Es gibt die Einstellung, eine billige Batterie vom Discounter tut es - und dann nach 2 Jahren eine Neue. Man kann aber auch etwas mehr Geld versenken und hat dafür längere Zeit Ruhe.
Ich fahre in meiner Maschine eine Hawker Genesis. Die erste Batterie hielt 12 Jahre. Ich habe sie in der ganzen Zeit nur 2 mal aufgeladen (das eine Mal direkt nach dem Kauf). Nach jeder Winterpause springt die Maschine tadellos an. Die längste Pause dauerte mal 4 Jahre - und selbst da reichte es zum Anlassen aus ohne vorher aufladen zu müssen.
Das gute Stück ist nicht ganz billig, aber spätestens, wenn dir ein kaputter Lima-Regler mal die preiswerte Säurebatterie zerkocht hat und die ganze Säure übers Motorrad gelaufen ist, wirst du so eine Gel-Batterie lieben. ;)

Fröhliche Grüße
Nighthawk

duc 900 Offline



Beiträge: 18

13.01.2012 16:25
#3 RE: Neue Batterie antworten

Hallo Nighthawk,
kannst Du mir den Typ der Batterie nennen, bzw. handelt es sich um den Typ G16EP 12V 16AH??
Gruß
duc 900

Nighthawk Offline



Beiträge: 16

13.01.2012 19:17
#4 RE: Neue Batterie antworten

Was stellst du für schwierige Fragen ? Da muß ich doch glatt eben den Tank hochnehmen und nachschauen. Zum Glück steht die Bella hier im Hause nur 5 Meter vom PC entfernt.

Genesis 16EP 12V steht drauf.

Gruß
Nighthawk

Tom 900SS Offline




Beiträge: 149

16.01.2012 20:04
#5 RE: Neue Batterie antworten

Hallo,

ich habe eine Hawker Odyssey PH....irgendwas verbaut! Die Erfahrungen sind aber wie von Nighthawk beschrieben! Einfach einbauen und vergessen das man eine hat, nie Ärger nur ordentlich "Saft". Jeden Frühling darf meine SS der Multistrada dann Starthilfe geben!

Ciao
Tom

Ich hoffe der Winter macht bald Sommerpause!

Nighthawk Offline



Beiträge: 16

17.01.2012 18:10
#6 RE: Neue Batterie antworten

Ergänzen möchte ich noch schnell, dass du für diese Gel-Batterien unbedingt ein Ladegerät verwenden solltest, das nicht so einen hohen Ladestrom hat und von Lademodus auf Frischhaltemodus umschalten kann. Mit den normalen "Power-drauf-bis-zum-Umfallen"-Ladegeräten killt man die ansonsten unkaputtbaren Gel-Batterien ganz schnell. Meine erste Genesis habe ich so zerstört.

Zu empfehlen sind z.B. die Optimate-Ladegeräte (preiswerter) oder die CTEK (Rolls Royce-Variante).

Gruß
Nigthhawk

Alles, was rasselt, geht nicht fest, und alles was klappert, ist noch da.

Tom 900SS Offline




Beiträge: 149

18.01.2012 18:28
#7 RE: Neue Batterie antworten

Hab nochmal genau hingesehen: das ist die verbaute Batterie in meiner 900er, kannste alles andere vergessen!

http://www.google.de/search?q=hawker+ody...iw=1280&bih=820

Okay, sind etwas schwer, aber echt....einbauen und vergessen!!! Immer Saft, auch nach dem Winter und einen "sau hohen" Startstrom mit der jede Duc anspringt wie nichts!

Ich hoffe der Winter macht bald Sommerpause!

«« Ölfilter
 Sprung  
Danke für Deinen Eintrag.
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de